Archiv

Ich möchte ein Playa sein!

Ich beobachte dieses Phänomen schon seit einigen Jahren,habe aber keine Ahnung,wie es entstand!

Da ist irgendwann mal so eine Spezies Mensch aufgetaucht,die scheinbar jede Frau rumbekommt...
Meine Theorie ist ja,das es irgendwo ein Labor geben muss,wo diese ganz besondere Art,geklont werden muss...
Sie erscheinen meist in kleineren bis mittelgrossen Grüppchen und sehen sich alle sehr,sehr ähnlich...

Meist verwenden sie auch die gleiche Tarnkleidung,als da wären:

Lederjacke - Oft mit Aufdruck!
T-Shirt - Sehr oft viel zu eng anliegend!
Jeans - Sehr viel öfter viel zu eng anliegend!

Besonders gut situierte Exemplare dieser Art,tragen auch ein Erkennungszeichen um den Hals,ich nehme mal an,als Zeichen der Paarungsbereitschaft,sollte aber noch gründlich erforscht werden!
Ob die Tarnung nun spezielle Gründe hat,weiss ich nicht,aber der Verdacht liegt nahe,das gewisse Körperpartien,die zu klein geraten sind,doch grösser erscheinen sollen!
Auffällig an dieser besonderen Gattung ist auch der Gang und die Sprache...
Der Gang sieht oft etwas ungelenk aus,und hat etwas von einem alten Western-Schauspieler,John Wayne fiele mir da spontan ein...

Die Sprache ist für mich nicht klar definierbar,manches mal hat es jedoch den Anschein,das sie unserer ein wenig ähnelt,aber auch das kann ein Irrtum sein,denn ich möchte mir nicht anmaßen,ihnen die Fähigkeit zur Koordination von Gedanken und verbalem Ausdruck zu unterstellen...

Was ich aber immer wieder beobachte,ob es in gewissen Gebieten einer Großstadt,oder zufällig in einem Tatsachenbericht im Privatfernsehen,auch Talkshow genannt,ist,das diese ganz besondere Spezies scheinbar einen gewaltigen Überschuss an paarungswilligen Weibchen hat...
Das macht sich dadurch bemerkbar,das diese doch sehr eigenwillige Spezies,sich ständig,beispielsweise durch sehr lautes lamentieren damit brüstet,doch wenigstens schon 50 oder mehr Paarungsrituale hinter sich gebracht zu haben!

Anzumerken ist auch,das diese,doch sehr interessante Art,sich nicht nur auf den eigentlich dafür vorgesehen Körperteilen fortbewegt...
Nein,gelegentlich tun sich einzelne Exemplare zusammen,und nutzen ein Fahrzeug,das irgendwo in Bayern hergestellt wird,oft ist es schwarz(auch Tarnung?)
Um so richtig auf sich aufmerksam zu machen,wird dieses Fahrzeug auch noch in einem manchmal unerträglichem Ausmass beschallt...

Hilfsmittel dabei sind wiederum andere Vertreter,dieser unglaublich bemerkenswerten Spezies...

Ein paar Namen als Beispiel:

Sido,Bushido,Fler...

Um nur einige zu nennen!


Auch auf einigen Flirt-Portalen tauchen sie hin und wieder auf,meist am Wochenende und machen sich durch unverständliche Wortmeldungen bemerkbar...
Wo man jedoch ganz genau feststellen kann,das diese Gattung noch nicht am Ende ihrer Entwicklung angelangt ist!
Auf Antworten,die ihnen gegeben werden,wirken sie meist recht hilflos,aber Mitleid wäre dort wohl fehl am Platze...
Trotzdem finden sie ja immer etwas,was sich paarungbereit zeigt!

 

Jawohl...

 

Ich möchte ein Playa sein!

1.12.06 22:03, kommentieren

Chicas?

Nachdem ich mich in der Vergangenheit den Playas gewidmet habe,komme ich nun zu einem weiteren Phänomen...

Den Chicas!

Auch Bunnys,Playgirls oder ähnlich genannt...

Auch diese sonderbaren jungen Damen sind erst in den letzten Jahren verstärkt in Erscheinung getreten,ich könnte da jetzt ja wieder behaupten,das auch diese kleinen Mädchen künstlich erzeugt wurden,jedoch fehlt mir der Nachweis dafür!

Aber Mangels Hirnmasse ihrerseits,liegt auch hier der Verdacht äusserst nahe,das da gepfuscht wurde...

Was sind Chicas eigentlich?

Hmmm...

Also mir ist aufgefallen,das auch sie nur in Gruppen unterwegs sind,was dem Verhalten ihres männlichen Gegenparts doch sehr frappierend ähnelt!
Meist begegnen sie mir in einer Ansammlung von mindestens 3 Exemplaren,eher jedoch mehr...
Dabei nehme ich sehr stark an,das dieses Auftreten als Gruppe dazu gedacht ist,die doch gering vorhandene Hirnmasse zu kombinieren,was allerdings in den seltensten Fällen gelingt...

Ja,Mutter Natur kann schon grausam sein!

Vor einigen Tagen kamen mir einige dieser jungen Damen,sehr spärlich bekleidet entgegen...
Ihr wisst schon,der Bauchnabel war frei und diese übliche Aufmachung,in der sie die Welt versuchen,unsicher zu machen!
Dabei schossen mir,wie aus heiterem Himmel,drei Gedanken durch den Kopf:

1) Ist ihnen nicht kalt?
2) Gut,das kein Metzger in der Nähe ist!
3) Ich will nie wieder Sex!


Auch diese jungen Damen versuchen sich oftmals,durch eine sehr schwer zu verstehende Ausdrucksweise,bemerkbar zu machen...

Wie tun sie das?

Ihre Art sich zu äussern,ähnelt auch der,ihrer männlichen Artgenossen,nur halt umgekehrt...
Hey Alda,käme mir da spontan in den Sinn!
Einige von ihnen klingeln oder geben Musik von sich,wobei ich annehme,das sie dabei ein Gerät bei sich führen,mit dem unsereins auch miteinander kommuniziert!

Ein grosser Teil von ihnen dürfte meines Wissens nach auch einer sehr bekannten Gruppierung angehören,den sogenannten Jamba-Klingelton-Abonnenten...
Aber im Grunde genommen äussern sie sich weniger verbal,sondern nutzen ganz besonders flink ihre Finger,um sogenannte Short Messages zu versenden!

Wenn sie doch nur ihre flinken Finger auch für andere Dinge gebrauchen würden,als Beispiel sei hier mal das Kochen erwähnt!
Nur bitte,sag ihnen das keiner,sonst gibt es aufs Fressbrett,da kennen die gar nix!!!


Wenn diese jungen Damen so unter sich sind,geht es in der Regel auch sehr simpel zu...
Einige,wenige Dinge bestimmen den Tagesablauf:
Schule schwänzen,in Einkaufspassagen rumhängen,Leute dumm anlabern!


Auch ihre Erfolgsaussichten bei den männlichen Vertretern ihrer oder unserer Spezies,würde ich als äusserst gering einstufen...
Da sie,wie bereits erwähnt,auch über einen gewaltiges Defizit an Vokabular verfügen!

Und,mal ganz ehrlich...
Wer möchte sich schon die Mühe machen und sich mit einem dieser Wesen,auf welche Art auch immer,auseinandersetzen?

Schlussendlich möchte ich noch eine Beobachtung schildern,die ich immer wieder im TV mache,in diesen Talkshows halt...

Wenn auf dem Podium irgendwelche jungen Damen sitzen,die diese Bezeichnung "Dame",meiner Meinung nach auch verdienen,könnt ihr regelrecht darauf warten,das im Publikum irgendwo eine aufspringt um folgenden,immer wiederkehrenden Satz zu äussern:

"Was willst du denn? Guck doch mal,wie du aussiehst!"

Könnte eine geheime Botschaft sein,oder auch ein Ritual,aber das weiss ich nun wirklich nicht!


Also,mir geht dieses ganze getue dieser Chicas tierisch auf den Docht,aber glücklicherweise muss ich mich mit diesem Völkchen nicht abgeben!

Ich könnte jetzt ja fragen,wie wird man zu einer Chica?
Aber das will doch wohl niemand ernsthaft,oder?


P.S.

Wenn irgendwem dieser Text als zu lang oder zu kompliziert erscheint...

Lest mal Krieg und Frieden!

1.12.06 22:22, kommentieren

Danke! Danke! Danke!

Jedem von uns werden ja sicherlich mal die Kürzel "ka","kp",sowie das Wort "Wayne" begegnet sein...
Mir natürlich auch...
Und je öfter ich darüber stolperte,desto mehr kam mir der Gedanke: Es ist raffiniert!
Die Leute,die diese Kommentare von sich lassen,sind absolut nicht unwissend,eher ist das Gegenteil der Fall!

Ich erkläre es Mal...

ka - Keine Ahnung

Bedeutet:
"Ich gehe mit deinen Erkenntnissen durchaus konform,kann auch deiner Fragestellung absolut und uneingeschränkt folgen,werde aber momentan in einer anderen Art und Weise,geistig ziemlich aussergewöhnlich,in Anspruch genommen.
Deshalb muss ich zu meinem ausdrücklichen Bedauern feststellen,das ich mich dieser,doch sehr interessanten Thematik,einstweilen verwehren muss!"

Erklärung:
Im Grunde genommen gibt er dem Fragenden bzw. Thread-Ersteller recht,wurde aber vermutlich durch einen Anruf seines Homies oder einem Video von "50 Cent" abgelenkt.

Oder aber auch:
"Ey,Alda! Was stellst du für Fragen? Wovon redest du? Hab ich andere Probleme!"


kp - Kein Plan

Bedeutet:
"Es erscheint mir,wie ich leider feststellen muss,augenblicklich kein Lösungsansatz als wirklich sinnvoll,jedoch gebe ich mir die allergrösste Mühe,deine missliche Lage,unterstützt von meiner Gedankenkraft,gewissenhaft zu korrigieren.
Das allerdings,würde möglicherweise meinen mir zur Verfügung stehenden Zeitrahmen überschreiten,was ich sehr bedaure.
Trotzdem verfolge ich weiterhin deine zukünftige Herangehensweise und werde mich,sobald mir eine eigene Idee als wirklich schlüssig erscheint,wieder tatkräftig zu Wort melden!"

Erklärung:
Er macht sich zumindest (scheinbar) einen Kopf darüber,wie er einen Beitrag leisten könnte,jedoch hat sich wohl ein "Kollege" angekündigt,der innerhalb der nächsten paar Minuten erscheint.
Dieser "Kollege" bringt etwas mit,was unbedingt ausprobiert werden will.
Dieses soll angeblich das Bewusstsein erweitern...
(Warten wir es mal ab!)

Oder aber auch:
"Ey,bissu bescheuert? Kommst du hier mit so schwere Sachen! Werd mal klar,ya?! Hab ich Termin!"


Wayne - Wen interessiert es (noch) ?

Bedeutet:
"Du hast,so wie es scheint,definitiv recht in der Auslegung deiner hier getätigten Aussage,allerdinds würde ich dem nur komplett zustimmen,wenn sich noch andere Diskutanten hier einbringen würden,mit denen man gemeinsam versuchen sollte,diese Problematik anzugehen.
Alleine ist es für mich schwerlich zu bewerkstelligen,weil ich befürchte,meine Ansätze nicht korrekt schildern zu können.
Deshalb bitte ich auch die Übrigen,sich dieser Thematik zu öffnen,denn gemeinsam meistern wir diese,scheinbar unüberwindliche Hürde,am ehesten!"

Erklärung:
Er traut sich einfach nicht zu,selbstständig einen Beitrag zu leisten,er benötigt wohl Unterstützung.

Oder aber auch:
"Voll konkret scheiße von dir! Machst du weiter so Stress,hol ich meine Brüda!"


Wie ihr seht,ist es genau durchdacht,was die Adressaten dieser Kürzel von sich geben.
Wozu viele Worte verschwenden,wenn es doch viel einfacher geht.
Genial!!!

Deshalb sollten wir uns alle,auch bedanken!

Beim lieben Gott (wenn es einen gibt),weil er auch ihnen einen Platz in unserer Mitte schenkte...Danke!
Beim Erfinder des Personal-Computers,denn ohne ihn könnten sie sich uns nicht mitteilen...Danke!

Und ganz besonderer Dank gilt natürlich auch unseren Politikern,die für dieses vorbildliche Bildungssystem verantwortlich sind...Danke! (Scheiss auf PISA,stimmts?)

2.12.06 18:50, kommentieren